Kranlast-Mess-Systeme VIX messen die aktuelle Last am feststehenden Seil der Krananlage. Dazu wird eine Messzelle kurz nach dem Aufhängepunkt des Kranseils installiert, bzw. eine Bolzenmesszelle am Festpunkt oder an der oberen Umlenkrolle der Seilführung eingebaut. Die VIX Anzeigeeinheit wird fest an Netzspannung angeschlossen und ist somit total wartungsfrei. Die rot leuchtende Digitalanzeige ist auch in großer Entfernung gut abzulesen. Optional kann über Funk der ermittelte Messwert an weitere Anzeigen oder eine PC-Schnittstelle gesendet werden. Optional können auch mehrere Schaltrelais zu unterschiedlichen Lasten eingebaut werden.

 

Optional:

  • Externer Eingang für den Befehl Tara (zur Verknüpfung mit der Kransteuerung)
  • IR-Fernbedienung für die Funktionen "TARA" und "OFF"
  • Einstellbarer Begrenzungskontakt/Alarm/Überlast
  • Signalverstärker für Strecken die größer als 10m zwischen Messzelle und VIX sind
  • RS 232 Schnittstelle
  • Integrierter Drucker

Datenblatt