SPM Magnetspannblöcke besitzen 4 Spannseiten und sind über den frontseitigen Drehknebel schaltbar. Sie sind universell einsetzbar zum Flachschleifen, Winkeligschleifen, Koordinatenschleifen, Erodieren, Messen usw. Durch die feine 2+2mm Polteilung können dünnste Teile (ab 0,5mm) sicher gespannt werden. Auf der Rückseite befinden sich vier M5 Gewinde zum Anbringen von Anschlägen. Durch die geringe Magnetfeldhöhe von nur 2mm und die komplett hermetische Abdichtung empfehlen sich SPM Spannblöcke besonders für den Einsatz beim Draht- und Senkerodieren. SPM Spannblöcke gibt es auch in rostfreier Chromstahlausführung.

Datenblatt