FXL Magnetspannplatten mit Poltyp 50 werden verwendet, um Werkstücke ab ca. 100x100mm mit geringer Materialstärke sicher zu spannen.

Pole der Größe 50x50mm erzeugen ein Magnetfeld, das ca. 12mm in das Werkstück eindringt, weshalb sie gerade für dünnere und kleinere Werkstücke geeignet sind. Ein weiterer Vorteil ist, dass speziell bei kleineren Werkstücken mehr Polübergänge belegt werden, was für eine gleichmäßigere Spannung sorgt. Die Nennhaltekraft liegt bei superstarken 160 N/cm2 = 4kN pro Pol.

Datenblatt