Steuerungstechnik für FXL

Umpolsteuergeräte aus der FXL-C Familie steuern nicht nur zuverlässig unsere FXL Magnetspannplatten, sondern nahezu alle am Markt befindlichen Elektro-Permanent Magnetsysteme. Eingangsspannungen von 100-500 VAC / 50-60Hz und dazu passend modulierte, gepulste Ausgangsspannungen und Impulsleistungen von bis zu 24 kVA sind einzigartige Eckdaten, welche nur unter extremen Bedingungen gefordert sind, aber im normalen Einsatz für maximale Stabilität sorgen.

FXL-C gibt es vom einfachen, handlichen Tischgerät bis hin zur Schaltschrankversion für Großanwendungen; autark von handbedient, teilegebunden mit Rückmeldung an die Maschine bis hin zur Volleinbindung in die Maschinensteuerung für automatisierte Anwendungen.


 

FXL-CT Tischgeräte bauen wir für maximal 2 Kanäle ohne Vorwahl, mit ihnen können Magnetspannplatten bis zu einer Gesamtfläche von ca. 1,2m2
gesteuert werden.

FXL-CT ist als Tischgerät bzw. zum Anheften mittels der rückseitigen Magnetfüße an die Maschinenwand konzipiert. Die Bedienung erfolgt direkt am Gerät.

Funktionen
• Magnetisierung in 4 Haltekraftstufen
• Impuls Lösezyklus
• Rückmeldung über doppelte LED Signale
• Maschinenabfrage gespannt über NO Kontakt möglich

Technische Daten
• Eingangsspannung 100-500V AC
(Standard 360-440 VAC / 50-60Hz)
• Ausgangsspannung 100-500V DC
• Netzkabel 3m/4mm2
• Netzstecker CEE 32A
• Schutzklasse I
• Schutzart IP65
• Vorsicherung C 16 - C 32 A
(je nach Leistung des angeschlossenen Magnetsystems)
• Ausgangskabel 6m 4mm2 4 PIN FEME 28mm

Datenblatt

 

 


FXL-C Steuergeräte in der Schaltschrankversion steuern Magnetspannsysteme von sehr klein bis sehr groß, die Ansteuerung erfolgt über ein FXL-HB Handbedienteil oder automatisiert/eingebunden über die Maschinensteuerung/
PLC.

Funktionen
• Gruppenbildung/Vorwahl
• Magnetisierung in 4 Haltekraftstufen
• Impuls Lösezyklus
• Rückmeldung über doppelte LED Signale
• Maschinenabfrage gespannt über NO Kontakt möglich
• Anschluss über Maschinen PLC möglich

Technische Daten
• Eingangsspannung 100-500V AC
(Standard 360-440 VAC / 50-60Hz)
• Ausgangsspannung 100-500V DC
• Netzzugang und Lastausgang über Reihenklemmen
(Auch mit Kabel und Stecker je nach Einbindung)
• Schutzklasse I
• Schutzart IP54
• Vorsicherung C 16 - C 32 A
(je nach Leistung des angeschlossenen Magnetsystems)

Datenblatt