Mobile Polverlängerungen vom Typ RMP werden einfach von Hand über den angedrehten Gewindezapfen (M8 x 10mm) auf die Magnetplatte geschraubt. Die Oberfläche der RMP Polverlängerung ist komplett bearbeitet und chemisch vernickelt. Die magnetische Leistung ist gegenüber der quadratischen Standard Polverlängerung um ca. 20% höher und die geschlossene Bauart verhindert weitgehend das Eindringen von Schmutz und Spänen. Das runde Design generiert einen rein vertikalen Hub. Die Spannfläche ist zur Erhöhung der Reibung sandgestrahlt. Die Version RMP 78-1 ermöglicht auch dünnwandige Teile unter 14mm auf Magnetspannplatten mit 70/75er Quadratpolen oder auf der Mill-Tec sicher zu spannen.

Datenblatt

RMP 78-1 RMP 57 / RMP 78