Permanent-Magnetrundfutter vom Typ RN, mit Neodym Magnetsystem und geringer Bauhöhe werden zum Aufspannen von kleinen Werkstücken mit ausreichender Materialstärke verwendet, insbesondere zum Schleifen und für Montagearbeiten. In alle Stahlpole kann 15mm tief gebohrt werden. Es kann eine Zentrierbohrung max. 22x5mm oder ein Gewinde M8x12mm eingebracht werden.

 

Aufbau

  • Neodym Magnetsystem, Stahlgrundkörper
  • Polteilung 11+3mm
  • Nennhaftkraft ca. 80 N/cm2
  • Magnetfeldhöhe ca. 6mm
  • Abnutzbarkeit der Polplatte 8mm
  • Schaltweg MAG - ENT-MAG 180°

Empfehlung

Kräftiges Rundfutter in flacher Bauweise

Datenblatt