Permanent-Magnetspannplatten vom Typ PMNM sind hochgenaue Platten zum Spannen von kleinen und dünnen Teilen für Präzisions-Schleifarbeiten und zum Erodieren. Die geringe Magnetfeldhöhe verhindert eine Magnetisierung der Bearbeitungswerkzeuge. Die Spannplatte wird über einen abnehmbaren Sechskant-Schalthebel aktiviert.

Aufbau:

  • Neodym Magnetsystem, Stahlgrundkörper
  • Querpolteilung 1.4+0,5mm
  • Nennhaftkraft ca. 100N/cm2
  • Magnetfeldhöhe ca. 5mm
  • Abnutzbarkeit der Polplatte 6mm

Empfehlung:

Hochgenaue Platte für Schleifarbeiten und zum Erodieren

Datenblatt