SFS Sinustische mit eingebauter PMSF Spannplatte überzeugen durch gute Verarbeitung und kompakte Bauweise. Der Grundkörper ist auf ca. 50 HRC gehärtet. Die Winkeleinstellung erfolgt nach dem Sinusprinzip mithilfe von Endmassen. Die Klemmung erfolgt über die seitlich angebrachten Befestigungsscheren. Unsere kostengünstigen SFS Sinustische in guter Präzision finden Verwendung bei Schleif-, Mess- und Erodierarbeiten.

Technische Details:

  • Einachsiger Sinustisch mit aufgebauter Feinpolspannplatte
  • Nennhaftkraft ca. 80 N/cm2
  • Magnetfeldhöhe ca. 6mm
  • Abnutzbarkeit der Polplatte 5mm
  • Planparallelität 0,002/100mm
  • Winkelgenauigkeit +- 0,0027° / +-10sec.

Datenblatt

SFSI Sinustische schwenken über die Längsachse bis zu einem Winkel von max. 45°
   

 


SFSID Sinustische schwenken über die Längs- und Querachse bis zu einem Winkel von je 45°