FXE-TT Teleskoptraversen sind mit elektrohydraulischen Teleskop-Armen ausgestattet und eignen sich für das Handling von Blechen von 3-16m Länge.
Das System besteht aus festen und verschiebbaren Quertraversen welche mit jeweils zwei Magnetmodulen ausgestattet sind. Die Traversenlänge lässt sich, via Funkfernbedienung, individuell einstellen. Das Magnetsystem lässt sich an der Traverse selbst oder an der, im Lieferumfang enthaltenen, Funkfernbedienung bedienen.

 

Clevere Details
• Hauptträger als supersteifes 6-Kantrohr ausgeformt; geprüft für 600.000 Lastwechsel bei 18t
• Aufhängung an einem oder zwei Kranhaken möglich
• 4 zusätzliche Anschlagpunkte für Lastaufnahmemittel je 4,5t oder optional auch Anschweisshaken
• Serviceklappe an den Kopfenden
• Innenliegende Energiekette zur Kabelführung
• Gut zugängliche On Board Steuerung und Serviceklappen an allen Anschlusspunkten
• Spiralkabel versorgen die schwimmend aufgehängten Magnetmodule
• Federdämpfer in der Magnetaufhängung sorgen für einen Ausgleich bei Durchbiegung und eine gleichmäßige
Lastverteilung
• Eine massive Schaltmechanik prüft die Kettenspannung und erlaubt das Lösen nur bei lastfreier Kette
• Wartungsfreie LED Signalleuchten
• Ergonomische und handliche Funkfernbedienung
• Lieferung mit Netzstecker – Plug and Play

Andere Modelle auf Nachfrage verfügbar

Datenblatt