SH / MK-KS Magnettransporter
Permanent-Magnettransporter werden da eingesetzt, wo schaltbare Lasthebemagnete wegen zu geringen Materialstärken nicht verwendet werden können. Sie sind geeignet für dünne Bleche ab 3mm und sind kostengünstiger als Lasthebemagnete, müssen aber unter Zug mittels einer Abdrückvorrichtung vom Werkstück getrennt werden. Ihr Einsatz bietet sich im Blechlager, an der Brenn- oder Laserschneidanlage, an der Schere oder Stanzmaschine sowie im Stahl- und Behälterbau an. Magnettransporter der Typen SH und MK sind nicht mit der neuesten Europäischen Norm für Lasthebemagnete kompatibel. Wir empfehlen Ihre Anwendung nur in geschützten Bereichen.

Datenblatt

 

 

 

SH MK Magnettransporter

 

Traglasttabelle SH/MK


SHX / MK / PML-1H Magnetklauen
Magnetklauen sind der flexibel ansetzbare Griff an Stahlteilen und Blechen. Sie werden einfach an der gewünschten Stelle aufgesetzt und über eine Abdrückmechanik wieder gelöst.

 

SHX und MK:
Ideal für gezogene und gewalzte Blechteile, superstabil im Metallgehäuse


PML1-H:
Empfiehlt sich speziell für Brennschnitte und Teile mit schlechten Oberflächen

Datenblatt

 

 

 

PML-1H Magnettransporter